Teamslot 12803 Renault Alpine A310 V6 GTP "B. Wollek"+

Dieser wunderbare Renault Alpine macht sich in der Tat keinerlei Verdachtes des Understatements schuldig. Seine rund 270 PS sorgen für den nötigen Vortrieb, und seine Erscheinung verbreitet den nötigen Respekt. Auf die Schnelle ist es uns allerdings nicht gelungen herauszufinden, wo der gute Bob Wollek, der französische Rennwagenfahrer mit diesem Fahrzeug angetreten ist.

Teamslot 12503 Renault Alpine A310 Gr.5 V6 "Ronde de la Giraglia '77"+

Das ist ja der schöne Renault Alpine, die Nachbildung eines Fahrzeuges, das Ende der 1970er Jahre schon sehr bolidenmäßig daherkam. Es müssten auf diesem Modell bei der "Ronde de la Giraglia" im Jahre 1977 Guy Fréquelin und Jacques Delaval gewonnen haben. Die Ausgabe von Teamslot hat sich daher nicht nur auf ein besonders schönes, sondern offenbar auch auf ein besonders erfolgreiches Modell fokussiert.

Scalextric Sport: Schienen

   Das Scalextric Sport Schienensytem wird von dem englischen Hersteller Hornby produziert und in Deutschland von der Firma Carson vertrieben, und es gehört zu den schmaleren am Markte. Das Schienensortiment besteht aus Weichplastik und besitzt eine relativ glatte Fahrbahnoberfläche.

Ninco BMW M3 - Laufruhe verbessern

Hier sieht man einige der möglichen Schritte, um ein Anglewinder-Fahrzeug von Ninco etwas laufruhiger zu machen.

Ninco Schienen Maße

Ninco Schienen sind folgendermaßen bemaßt:

Die Breite der Ninco-Schienen beträgt 180 mm. Der Abstand von Slot zu Slot beträgt 90 mm. Der Abstand von Slotmitte zum Rand beträgt 45 mm.

Die Anschlussgerade Ninco 10101 ist 400 mm lang.

Die Standardgerade Ninco 10102 ist 400 mm lang.

Die Halbgerade Ninco 10103 ist 200 mm lang.

Die Viertelgerade Ninco 10104 ist 100 mm lang.

Alte Carrera Evolution Fahrzeuge digital umrüsten

Wenn man, wie so viele Sammler, seit den analogen Zeiten dabei ist, also vor dem Auftreten von Carrera Pro-X bzw. der digitalen Systeme Digital 124 bis Digital 143, hat man möglicherweise eine stattliche Anzahl von Carrera-Evolution-Autos in seiner Sammlung. Hübsch genug dafür sind die meisten ja durchaus!

Carrera Opel Manta A 27233

Ist er das? Der Opel Manta A, in einem Wort das Urbild der deutschen Tunerlandschaft, mit dem fetten Spoiler, Manni am Steuer und der Friseuse auf dem Beifahrersitz?

Reifenstapel als Bahndekoration selbst herstellen+

Eine weitere schöne Idee, die ich im slotblog von Roland Preuß gefunden habe, betrifft die ewige Frage nach den dekorativen Reifenstapeln, die sich am Rande von Rennstrecken insbesondere als Aufprallschutz gefunden haben. Na ja, das klingt jetzt so, als befänden sich keine Reifenstapel mehr am Rande von Rennstrecken, aber das wäre sicherlich nicht richtig zu behaupten.

Bäume aus der kanadischen Goldrute herstellen

Manchmal steht man ja vor der Frage "wie bastelt man Bäume für die Modelleisenbahn?" beziehungsweise "wie kann man Bäume als Bahndekoration für die Carrerabahn basteln?" Man möchte ja nicht immer auf teure Plastikbäume zurückgreifen müssen. Und hier gibt es tatsächlich eine schöne Lösung für das Problem.

Felsen und Steine aus Gips modellieren

Gelegentlich steht man ja staunend vor den Werken von Modellbauern und fragt sich, wie kann man nur realistische Felsen und Steine für die Dekoration der Carrerabahn selbst basteln? Das gehört ja mit zu den anspruchsvolleren Aufgaben des Modellbaus, und nur weil man jetzt sein Interesse an der Carrerabahn entdeckt (oder vielleicht sollte man auch sagen "wiederentdeckt") hat, mutiert man ja nicht gleich über Nacht zum weltbesten Modellbauer.

Seiten

Schlitzflitzer RSS abonnieren