Ihr seht hier niemals Werbung, könnt uns aber kleine Wünsche erfüllen: amazon.de/wishlist. Wir bedanken uns herzlich!

*Spirit 500690 Renault 5 Turbo Kit 2in1#+

Das ist ein lustiger Bausatz, bei dem man im Prinzip zwei Fahrzeuge in enem Set erwirbt, weil zwei unterschiedliche Karosserien beiliegen.

Spirit

Die Firma Spirit hat ungefähr ab dem Jahre 2001 aus ihrer Heimat Spanien heraus eine ganze Reihe beliebter Slotcars gebaut - es waren darunter Porsche 936, aber auch Peugeots und ein VW Golf, also aus dem Langstreckenbereich war etwas dabei und aus dem Tourenwagenbereich ebenfalls. Die Peugeots sind übrigens mal als ganz heißer Tip in Sachen Geschwindigkeit gehandelt worden.

Fly 88093 Alfa 147 GTA

Wenn einen die kleinen Autos im Maßstab 1:32 zu begeistern wissen, dann ja oft wegen der Geschwindigkeit und der flotten Anmutung. Ab und zu muss man daher doch einfach der Sammelleidenschaft nachgeben und sich einmal vergegenwärtigen, welche Fülle an hübschen Modellen von Slotcars für die Autorennbahn sich so auf dem Markt befindet.

Ninco 50384 Porsche 934 Kremer Jägermeister ProRace+

Der Porsche von Ninco kommt in mehrererlei Weise sehr hübsch daher - und er ist auf mehr als eien Art auch etwas Besonderes. Für denFan ist es ja immer schön, wenn es ein Auto in seinem Lieblingsdesign gibt, und die Jägermeister-Lackierungen kommen ja bei den Enthusiasten immer besonders gut an.

Ninco 50426 Mosler MT900R Kenmore#+

Einer der interessantesten Sportwagen der Welt könnte der Mosler sein, aber wer will so ein Urteil schon mit einiger Sicherheit fällen wollen? Jedenfalls hat der Mosler ein geradezu fantatstisch anmutendes Verhältnis von Gewicht und Leistung, wenn man die so genannte spezifische Leistung, also die Kilowatt pro Kilogramm einmal als Messgröße zurate zieht. Wenn man den entsprechenden einschlägigen Webseiten trauen kann, dann ist aufgrund dieses sensationellen Verhältnisses von Leistung zu Kraft, äh, Masse, auch ein sensationeller Stunt mit dem Mosler denkbar, den sich aber nur die wenigsten Fahrerinnen und Fahrer auszuprobieren trauen dürften. Es hat irgendetwas zu tun mit einer bestimmten Grenzgeschwindigkeit, ab der der Ansaugdruck des Unterbodens so groß wird, dass man - ja, und dann kommt noch die Decke eines Tunnels ins Spiel. Klingt verrückt, was?

Na ja, für die meisten von uns bleibt ein Mosler im realen Leben wohl eine Illusion. Beziehungsweise eine Chimäre. Uns bleibt ja aber immer noch der Blick auf die Autorennbahn als Ersatz. Hier können wir ja jeden Stunt durchziehen, den wir gerne so in die Tat umsetzen wollen. Wir tragen dabei ja auch kein Verletzungsrisiko.

Der Mosler MT900R, den wir hier vor uns sehen, hat eine, na so könnte man einmal formulieren, interessante Farbgebung. Das wirkt in sich irgendwie unruhig.

Das neonmäßige, ja, fast könnte man schon sagen Pink - es will auf den Fotografien einfach nicht so recht herauskommen, aber es ist schon eine recht gewöhnungsbedürftige Farbe.

Das Pink kontrastiert schon schlimm mit dem Blau, das auch in sich recht kalt wirkt.

Was einen ja dann zusätzlich noch befremdet, ist die Tatsache, dass in weißer Farbe auf dem blauen Hintergund auch noch "Rancing Green" steht. Wie soll man das denn deuten? Von Grün ist ja nun weit und breit keine Spur.

Immerhin sitzt der Fahrer in seiner blauen Montur recht ernsthaft und konzentriert hinterm Steuer des Sportwagens.

Aber von den Fahrleistungen her kann man sich ja bei den Moslern wirklich nicht beklagen, das geht schon sehr in Ordnung. Dennoch fragt man sich natürlich insbesondere in der Draufsicht, was man sich bei so einer Lackierung nur gedacht haben mag.

Auffälligkeit um jeden Preis, das ist hier wohl die Devise gewesen. Aber das dürfte dann ja auch der Sichtbarkeit auf der Rennbahn sehr entgegenkommen.

Auffälligkeit versprechen auch die transparenten gelben Scheinwwerfereinsätze, die das Licht des Moslers bei Bedarf wohl sehr kontrastreich wirken lassen.

Und übrigens erklärt sich die Frage mit dem Racing Green, wo kein Grün zu sehen ist, dann bei näherem Hinsehen doch noch. Bei der Firmal Racing Green Mosler handelt es sich um den Hauptimporteur von Mosler-Fahrzeugen in das Vereinigte Königreich. Aha! Wieder etwas schlauer geworden.

In der Hektik des Alltages bleibt doch immer mal wieder ein bisschen Zeit, um sich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Da kommt ein Ninco Mosler MT900R Kenmore blau weiss rot 69 gerade Recht, um etwas Freude ins Leben zu bringen. Strahlende Erwachsenenaugen sind ja auch etwas Schönes. Irrtum ausgeschlossen, könnte man sagen - ein Ninco Mosler MT900R Kenmore blau weiss rot 69 ist nach allen geltenden Maßstäben, die man so normalerweise anlegen kann, tatsächlich ein beeindruckendes Slotcar-Modell. Es dürfte einem nicht einfach fallen, diesem Modell von Ninco zu widerstehen, wenn man ein wenig Geld am Monatsende zum Ausgeben zur Verfügung hat. Vielleicht könnte man sogar überlegen, dafür ein bisschen anzusparen, aber das muss ja jeder für sich entscheiden. Der Ninco Mosler MT900R Kenmore blau weiss rot 69 hat es mit großer Sicherheit verdient, ein Plätzchen auf der diesjährigen Wunschliste für Weihnachten zu erhalten, wenn man jemanden hat, der ein bisschen Kleingeld erübrigen kann, um einem ein niedliches Geschenkchen zu machen, das sorgfältig verpackt unter dem Weihnachtsbaum auf einen warten kann. Mit Modellen von Ninco läge man zum Beispiel bei mir ohnehin nie schlecht :) Hier wäre zum Beispiel mal ein Bild als kleiner Vorgeschmack: damit man sich mal eine Vorstellung von diesem Slotcar von Ninco machen kann.

Ninco 50458 Ascari KZ1 10 Aniversario+#

Es ist immer wieder schön, wenn man neben dem Treiben des Alltags Zeit für eine schöne Beschäftigung mit seinem Hobby findet. Und heute ist wieder so ein Moment, nämlich werden wir uns jetzt dem Ninco Ascari Showcar gelb zuwenden und ein wenig Glück in der Schönheit dieses Modells finden. Ein Ninco Ascari Showcar gelb kann mit gutem Recht beinahe schon als ein legendäres Modell bezeichnet werden.

Carrera 27264 Evolution De Tomaso Pantera Gr. 5+#

Da ist er, einer der ganz großen automobilen Schönlinge der 1970er Jahre, so könnte man sagen. Das ist sehr nett von der Firma Carrera, sich solcher Kleinode anzunehmen, finden wir jedenfalls.

Ninco 50499 Lamborghini Gallardo Team s-berg#+

Auch bei diesem Lamborghini ist der rasende Stier kaum noch zu bremsen. Weil groß "Rhino's" auf dem Wagen steht, denken manche, es handele sich um einen Rhino's-Ninco-Lamborghini. Aber mitneffen, äh, mitnichten. Mit einem Rhino, asloe einem Rhinozeros, hat das Ganze nämlich herzlich wenig zu tun. Und auch in der Hektik des Alltages bleibt doch immer mal wieder ein bisschen Zeit, um sich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Seiten

Schlitzflitzer RSS abonnieren