Adelaide Street Circuit vierspurig GO!!! D143

Für etliche Jahre hat die Rennstrecke in der australischen Stadt Adelaide ja den Formel-Eins-Zirkus beherbergt, und da es ein relativ spätes Rennen im Jahr war, kam ihm in dieser Zeit auch öfter eine besondere Bedeutung zu. Es ist ja so, dass die Rennen in Adelaide meist so gegen Ende Oktober, häufiger aber noch im mittleren November stattgefunden haben, wenn zum Beispiel in Europa die Wetterverhältnisse einen Rennbetrieb kaum noch zugelassen hätten und auch die Zuschauer sich womöglich beim zuschauen hätten erkälten können. Das hat dann gelegentlich dazu geführt, dass die Weltmeisterschaft in der Königsklasse des automobilen Rennsports dann bereits in diesem Rennen entschieden war. Man weiß ja auch nicht, ob man zu diesem Zeitpunkt in der Saison überhaupt noch von einer Art Vorentscheidung reden kann, denn es scheint ja so zu sein, dass die Saison so weit fortgeschritten war, wenn die Rennen den australischen Kontinent erreicht hatten, dass man mit Fug und Recht von einer Entscheidung hat sprechen können. So etwas lässt sich ja auch nachgestalten, wenn man will, und zwar im heimischen Wohnzimmer oder in einem anderen ausreichend großen Raum. Ob man die Dramatik des 1994er Laufs zur Formel-Eins-Weltmeisterschaft nachgestalten will, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber damals wurde Michael Schumacher auf Benetton-Ford vor Damon Hill im Williams-Renault Weltmeister, obwohl beide nach einem Unfall das Rennen von Adelaide gar nicht mehr zu Ende gebracht hatten. Beide schieden ja aus, und daher erhielten sie keine Punkte für das Rennen. Von Carrera gibt es jetzt zwar die zeitgenössischen Williams-Renault und Benetton-Ford von 1994 nicht aktuell zu kaufen, aber man kann ja auch einfach modernere Formel-Eins-Fahrzeuge nehmen und die Dramatik alter Zeiten nachgestalten. Dazu soll der kleine Aufbauplan der vierspurigen Version helfen, die auch im System D143 ganz hübsch gelingt. Wir haben jetzt allerdings erst einmal keine Weichen eingebaut.

Adelaide Street Circuit GO!!! D143

Man benötigt für den Aufbau eine Grundfläche im eigenen Heim, die einen Aufbau auf 3,08 m x 2,76 m möglich macht. Etwas Platz, um darum herumzulaufen, sollte man ja schon lassen.

In der farbkodierten Variante möchten wir mehr Übersicht vermitteln.

Adelaide Street Circuit GO!!! D143

Die Stückliste wirft die folgenden Teile aus, wenn man sich an die Anschaffung begeben will:

Carrera GO!!!/123 61512 Connection Straight 2
Carrera GO!!!/123 61602 Straight 342 mm 28
Carrera GO!!!/123 61603 Curve R1/90º 9
Carrera GO!!!/123 61611 Curve R1/45° 2
Carrera GO!!!/123 61617 Curve R2/45° 22
Carrera GO!!!/123 61645 Curve R3/45º 2
Carrera GO!!!/123 61656 171 mm Straight 2
Carrera GO!!!/123 61658 Straight 114 mm 2
Carrera GO!!!/123 61658 100 mm Straight 4

Viel Spaß mit dieser Rennstrecke wünschen jedenfalls die Enthusiasten von Schlitzflitzer.

Shariff Buttons