Sie sind hier

Hot Wheels '18 Copo Camaro SS. FYB69

Das ist natürlich eine reine Augenweide, dieses Fahrzeug. Es ist in der Reihe "MUSCLE MANIA" erschienen und trägt in dieser Reihe die recht weit in der Mitte angesiedelte Nummer 5/10. In der fortlaufenden Nummerierung nimmt es den Platz 71/250 ein. Dass man den Namen nicht missversteht, also insbesondere das Kürzel aus den Doppelkonsonanten, dazu muss man am besten ein wenig im Internet recherchieren. Bei der Firma Chevrolet jedenfalls bezieht sich das Kürzel "SS" auf die Ausstattungsvariante "Super Sport" - na ja, das hätte man vielleicht auch ohne die folgenschweren Assoziationen haben können, wenn man nur gewollt hätte. Aber um einen echten Supersportler scheint es sich hier ja wirklich zu handeln, denn man liest irgendetwas in der Gegend von 453 Pferdestärken, die in einem Achtzylindermotor hier unter der Haube ihre Dienste verrichten sollen. Und wenn man sich einmal die Blisterverpackung genauer ansieht, so scheint es ja fast, als gebe es dafür unter der Motorhaube kaum den ausreichenden Platz, so dich aufgetragen hat man offenbar. Denn auf dem Blister ziert ein Buckel von geradezu monströsen Ausmaßen die Motorhaube, so dass man Angst bekommen muss, dass ein eventueller Fahrer in einer möglichen Notsituation gar nicht genug von der Szenerie im Straßenverkehr mitbekommt, um im entscheidenden Augenblick überhaupt noch zu einer vernünftigen Handlung fähig zu sein. Aber hier scheint uns eine Ar deutliche Übertreibung seitens des grafischen Designers vorzuliegen, denn am kleinen Automodell selber ist von solch einer enormen Beule auf der Motorhaube nicht so viel zu bemerken. Vielleicht ist da mit dem Künstler auch ein wenig die eigene Fantasie durchgegangen. Aber wenn wir einmal näher am Modell bleiben: das rostige Rot mit Metallisé-Effekt sieht prima aus, der schwarze Doppelstreifen, der durch eine feine silber-rot-silberne Banderole getrennt ist, scheint auch sehr präzise ausgeführt, und wenn man sich große Mühe gibt, kann man wahrscheinlich die Pferdchen unter der Haube auch tüchtig beim Trampeln und Springen hören.