Sie sind hier

IKEA Rationell Schubladen ausbauen ...

IKEA erfreut mich gerade mit Bauanleitungen, die auf Seite 3 neue, bisher unerwähnt gebliebene Charaktere einführen. Zum Beispiel den "freundlichen Helfer", der genau dann auftaucht, wenn man etwas besonders Kniffliges zu tun hat, etwa den 40-Kilo-Korpus des Faktum Hochschrankes in einer kleinen Küche auf die 16-cm-Füße "Capita" zu wuchten. Na, da ich im Superschwergewicht Badminton spiele, kriege ich das fluchend auch noch selbst hin. Was aber fast schon eine Zumutung an den Endkunden ist: in der Anleitung der Rationell-Schubladen *nicht* zu erwähnen, wie man diese auch wieder von den Laufschienen löst. Könnte ja auch sein, dass man eine IKEA-Küche übernimmt und mal eine Schublade demontieren muss. Auch da ist man ohne Anleitung so gut wie aufgeschmissen :)

Also hier ist sie jetzt. Die Antwort auf die ungern, aber häufig gestellte Frage "Wie baue ich Rationell Schubladen wieder aus?" - gültig für das in Deutschland 2008/2009 aktuelle IKEA Küchen-System Faktum mit Rationell Küchenschublade. Die kürzestmögliche Version, wenn man an die Unterseite der Schublade kommt, ist, die kleine Flosse (hier von der Unterseite fotografiert und mit einem Pfeil markiert) mit einem Schraubenzieher nach oben zu drücken, um die Schublade aus der Leiste auszurasten.

ausbauen küche ikea rationell küchenschublade

Insbesondere für die unterste Schublade in der Küche ist das aber vielleicht nicht so praktikabel. Man kann also auch so vorgehen, dass man die Schubladen-Front abnimmt und die Lade samt Einschub dann aus der Leiste löst. Zuerst muss man dazu die Verriegelung der Front-Blende öffnen (das graue Rechteck mit den Pfeilen drauf an der Seite der Schublade).

ikea rationell faktum schublade front ausbauen abbauen

Diesen Plastikschild dreht man von Hand um 90 Grad nach oben.

küche ikea rationell faktum küchenschublade front ausbauen abbauen

Dann kann man ihn aus der Verriegelung ziehen. Er gibt übrigens dabei den Zugriff auf die Einstellungsschrauben frei, mit denen man den Lauf und die Waagerechtigkeit der Schublade einstellen kann.

ikea rationell faktum schublade front ausbauen abbauen

Wenn man das auf beiden Seiten durchführt, lässt sich die Front entfernen und gibt den Blick auf die Verriegelung der Schublade auf der Laufleiste frei. Zunächst fällt auf: die Schublade hat rechts und links eine weiße "Haifischflosse" aus Plastik mit unten so einem "Pimmelchen" dran (die Anleitung schweigt sich über die genaue Bezeichnung aus, man könnte es wohl auch wohlwollend einen Zapfen nennen).

ikea rationell faktum schublade ausbauen

Die Laufleiste hingegen schließt mit einem grauen Mäulchen ab. Auch dieses ist namenlos.

ikea rationell faktum schublade ausbauen

Natürlich rastet das Pimmelchen ins Mäulchen ein und bildet eine fröhliche und dauerhafte Verbindung mit der Küchenschublade. Die treibt einen dann schier zur Verzweiflung, wenn man ohne Anleitung ist.

ikea rationell faktum schublade ausbauen

Um diese Verbindung zu lösen helfen weder Geduld noch Gewalt noch ein Herumfummeln mit den Fingern (alles Tipps aus anderen Foren), sondern nur eines. Man drückt den Zapfen (das Pimmelchen) mit einem flachen Schraubendreher leicht hoch, bis es spürbar ausrastet. Etwas Vorsicht ist angebracht, da man den Zapfen ja nicht auf Dauer abbrechen möchte.

ikea rationell faktum schublade ausbauen

Hej! Es ist geschafft! Die Rationell-Schublade kann wieder ausgebaut werden! Hej!

ikea rationell faktum schublade ausbauen

Man muss das auch nicht auf beiden Seiten gleichzeitig machen, sondern kann die beiden Riegel ruhig separat lösen. Voilà! Das dürfte die Freude an der eigenen IKEA-Küche jetzt deutlich steigern :)

Forums: 

OK! Update ist gemacht - der komplette Ausbau der IKEA Rationell Küchen-Schublade inklusive Abnehmen der Fronten ist jetzt illustriert.

super beitrag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das Photo für den Ausbau der Schubladen ist hammerklasse. Schon das erste Photo hat unser Problem gelöst! DANKE!!!!!!

Super-Burschi !

Genau SO sollten Anleitungen sein,
sehr gut dokumentiert, traumhafte
Mach-mit-mach-nach-machs-besser Fotos
und ein witziger Text !

Ich baue nun ständig die Ikea-Schubladen
ein und aus, das klappt ja nun bestens.

Vielen Dank !

Dirk

Danke für den tollen Tipp!
Hat uns viel Zeit gespart und vor allem unsere Nerven geschont!
:) :)

DANKE!

Super, ich war echt genervt und die chublade schon kurz vor kaputt - die Anleitung war die Rettung für Nerven und Material. Danke.

Danke für diese Anleitung.

Hey ich danke dir...ich hätte das ding beinahe auseinandergehauen...

DANKE :-)

Danke Danke Danke - diese Beschreibung ist Gold wert - wir hatten es nämlich geschafft die Softeinzüge falsch einzubauen - und dann ging die Schublade nicht mehr raus....

Ich bin begeistert, das hat super geklappt.
Ich kriege immer schon einen Hass, wenn ich die IKEA Anleitungen in die Finger kriege. Und jetzt war ich schier kurz vorm Verzweifeln.
Ganz herzlichen Dank

Danke für die Anleitung "SENSATIONELL für Schublade RATIONELL"!
Das nennt man wohl lebensrettende Sofortmaßnahmen am Einbauort :-)

Schön, wenn's hilft! :) Dann macht die IKEA-Küche gleich noch mehr Spaß!

Zuviel Lob kann ja auch schaden - aber auch von mir ein herzliches Dankeschön. So eine Anleitung erspart viel viel Ärger. Gewalt hilft bei IKEA immer nur kurzfristig, seitdem sie immer mehr Plastikteile verwenden. Die brechen dann gerne...

Hallo 'Beziehungsretter' Viktor.

Die Anleitung hat unseren IKEA Kuechenschrank & auch mein Standing in der Beziehung als 'Mann im Hause' vor dem Untergang gerettet.
Klappt 1A.

Viele Gruesse aus Starnberg

Holger

Wir Bastler und Schrauber müssen zusammenhalten ;) Danke für den Gruß!

Vielen Dank, Viktor, für diese tolle Beschreibung. Wenn man erst einmal das Geheimnis der kleinen Flosse kennt, ist alles ganz einfach :-D

Grüße aus dem Ruhrgebiet

Yvonne.

U made my Day!!! THX!!!

Prima, dann hat sich die Anleitung ja gelohnt :)

Auch uns hat die Anleitung ein wenig den Tag gerettet, mein Mitbewohner war schon am Verzweifeln ;)

Merci!

Vielen Dank für deinen tollen Beitrag, endlich war ich mächtig die Arbeitsplatte oben abschrauben zu können um eine andere anzubringen, ich war schon todunglücklich.

Du bist absolut spitze!
Aloha

*rotwerd*

Endlich mal eine Beschreibung mit der man etwas anfangen konnte! Danke, danke und noch mal Danke!

Klasse!!! Wäre ich bestimmt nicht drauf gekommen - oder erst nachdem ich alles restlos zerlegt hätte ;)

Vielen vielen Dank!

Ich danke für das Lob ;)

Vielen Dank für Ihre Mühe, diese tolle Anleitung ins Netz zu stellen. Ich bin über google auf diese Seite gestoßen. Allerdings nachdem mein Mann und ich den halben Sonntag damit verbracht haben, das Ikea-System zu verstehen.
Verzweiflung machte sich breit "wir können doch nicht sooo blöd sein!" , "das gibt es doch nicht" "wir übersehen was".... Und das über Stunden....

Dann bin ich zum Rechner und hab gedacht, vielleicht gibt es jemanden, der eine Lösung ins Netz gestellt hat. Also nochmals 1.000 Dank. Nun ist das Werk vollbracht und können den Sonntagnachmittag noch genießen!

Genau, warum gibt´s das nicht beim Original!?! Klar, IKEA geht wohl von "Endlagerung" der Küche aus :-) Super Bilder + Details, danke. Mein (eines von mehreren) Problem gelöst!!! thx

Welche weiteren Probleme bestehen denn noch? Vielleicht weiß einer hier Rat ;)

Tausend Dank :-)

Vielen Dank auch von meiner Seite.Mein Mann baut Grundsätzlich keine Möbel zusammen, das mach ich seit vielen
Jahren selber.Auch ich war schon am Zweifeln, der Trick ist genial und hat auch meine Nerven geschont, mein Mann hat lieber die Kurve gekratzt und ein Nickerchen gemacht. Vielen Dank noch mal.

Ich finde das gut! Meines Erachtens gibt es viel zu wenige schraubende Frauen - um so besser, wenn der kleine Trick dann hilft!

Vielen Dank! Hat super geklappt!

Vielen, vielen Dank.

Der Demontagetipp hat unsere Auszüge wohl gerettet.

Man kann nicht genug loben :-)
Vielen herzlichen Dank für diese tolle Anleitung.
Gerettet!

Ich rate von Gewalt ab. Da ist irgendetwas besonders verklemmt, was mir so noch nicht vorgekommen ist...

Danke fuer die echt klasse Anleitung. Wollte einen Schrank mit Tuer nachtraeglich mit Schubladen ausruesten und habe gleich die erste zu weit vorne montiert. Ich haette mich nicht nach der Anleitung fuer die Schublade sondern nach der fuer die, in diesem Fall benoetigte, Schubladenfront richten muessen. Und die stand nun vor, so dass die Tuer sich nicht haette schliessen lassen.

Wirklich gute Beschreibung!!!

Super Anleitung! Vielen lieben Dank!

danke für die ausführliche beschreibung,nie und nimmer hätte ich das ohne anleitung hinbekommen. ich bin monteur aber soetwas habe ich noch nie gehabt. ich hätte sie mit gewalt auseinander gebaut und dann eine neue besorgt!!!

danke für den beitrag

Perfekt!!!!!!!

Vielen Dank!!!! :-)))))

Nach großem Rumfluchen und beschweren über dir neue Ikea-Küche, hab ich ZUM GLÜCK deinen Beitrag nun gesehen und muss sagen VIELEN DANK! :D Mit dieser kleinen, kompakten und detailgetreuen Beschreibung baue ich nun meine Ikea-Schubladen im 30 Sekunden Takt ab :D

Ich danke ! :D

Ich schreib ja sonst keine Kommentare in fremde Blogs, aber hier muss klar dem Kaiser gegeben werden, was des Kaisers ist. Lob in diesem Fall! Nachdem mich die Aufbausupervisorin - "Kann nicht sein! In meiner alten Küche konnte man die Auszüge einfach rausheben!" - schon für völlig inkompetent gehalten hatte (selbst versuchend war ihr nicht mehr Erfolg beschieden), hat diese Anleitung das Möbel, die Küche, den Tag, die Ehe gerettet. Wenn irgendetwas den Namen "missing manual" verdient, dann dieser Beitrag!

supergeil gemacht.

Danke für diese Anleitung!

Hatte einen kleine Schrank probehalber zusammengebaut (Tür, Schubladen, Griff) um zu sehen wie es in der Küche wirkt. Dann wollte ich die Schubladen wieder herausnehmen..... der Schrank wäre beinahe einem Wutanfall zum Opfer gefallen... dann diese Anleitung in letzter Sekunde ... Prima!!!

super beitrag danke, sehr übersichtlich, sehr präzise. die welt braucht mehr verständliche manuals...

Super Beitrag, große Hilfe für meinen verzweifelten Mann! Ein kurzer Blick von mir ins Internet u. schon hatte ich die LÖSUNG

Vielen , vielen Dank

Angelika

Genau so etwas habe ich gesucht - danke für die detaillierte Darstellung

hey - großes lob ! toll gemacht und vor allem verständlich. danke !

stefan r.

so einfach und doch verkess ich es immer wieder. Danke für die Erinnerung

Darauf wäre ich alleine nicht gekommen. Gut, dass es das Internet gibt!

Hey hey hey... , VIIIIIIIIEEEEEELLLLLENNN Dank.

 

Hammer Tipp. Du solltest Manualberater werden, eigenes Gewerbe usw. ;-)

 

 

Vielen Dank  noch mal

MfG und schönes WE.

 

Alex

Grosse Hilfe!!! Danke, den ersten Photo hat das problem gelöst!

Hey, danke für deine ausführliche Beschreibung. Ohne die hätte es heute ewig gedauert -- wenn's denn überhaupt weiter gegangen wäre. Der Unterschrank steht jetzt!

Vielen Dank für die netten Rückmeldungen ;)

Vielen Dank,

für diese super Anleitung.

Die hat mir einiges erspart.

Sind an der Küche schon am verzweifeln gewesen und die Schublade hat uns fast den Rest gegeben. Dein Beitrag hat mich so zum Lachen gebracht, dass es danach gleich viel besser weiterging! Schöner Schreibstil! ;-) DANKE!

Vielen Dank -- war KLASSE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vielen tausend Dank, für diese geniale Beschreibung!!!! Ohne diese Beschreibung hätten wir unsere Schubladen bestimmt geschrottet!!!

das www lebt von solchen beiträgen. vielen dank für dein engagement!

ohne diese anleitung wäre ich aufgeschmissen gewesen und

hätte die schublade wahrscheinlich kaputt gemacht.

 

Auch von mir viieeelen Dank für den Beitrag. Beim Herumruckeln an der Schublade kamen schon mächtig Aggressionen und Gewaltbereitschaft auf - mit dem kleinen Schraubenzieher gings dann ohne Gewalt. Und mit dem netten Text kam wieder Frieden in die Küche ;-)) Dank von noch einer schraubenden Frau.

Eine Super-Anleitung - hilfreich und informativ. Wenn nur alle Anleitungen derartig präzise wären!!!

Ich liiiiiebe das Internet und solche schlauen netten Mitmenschen, die einem den Tag und die Schublade retten!

Die Fotos sind das Gelbe vom Ei, und der Text ist himmlisch! Jede(r) weiß sofort, was gemeint ist. Einfach genial, danke von noch einer schraubenden Frau - davon gibts wohl mehr als Mann denkt!

Schraubende Frauen sind eine großartige Sache. Vielen Dank, dass Ihr Euch hier auch meldet ;)

super - perfekte Beschreibung - endlich hat es geklappt !Waren schon richtig genervt - jetzt nicht mehr.

Keine Nerven mehr - jetzt dank deiner Hilfe wieder - vielen Dank -der Samstag ist gerettet und auch die Schublade

Vielen Dank für Euer Lob!

Super Anleitung hat mich heute gerettet, vielen Dank aus Schweden.

hat mir den tag gerettet, vielen dank

 Zwei Rationell Anleitungeen, aber keine bei denen die Schubladen-Führungsleisten dort einzeichnet sind, wo sie bei meinem Unterschrank hingehören.

Erst zu hoch (lässt eine unschöne Lücke), dann zu niedrig (blockiert die darunterliegende Lade) und dann waren aller Guten Dinge Drei.

Aber ohne diese Anleitung (Die Lösung ist an sich sehr simple), hätte ich die falsch angebrachten Schubladen auch nicht mehr los bekommen.

Vielen Dank für die Mühe mit den Fotos.

Nachdem meine Nerven am Ende waren, bin ich auf die Idee gekommen, mal zu googlen, wie man die Rationel- Schubladen aus ihrer Verankerung bekommt. Und schon das erste Bild hat den Gordischen Knoten platzen lassen! Vielen Dank! Beim nächsten Mal lasse ich meine Nerven lieber gleich ganz und google ein bißchen eher!

vielen Dank - das hat uns echt das Leben gerettet :)

wir waren nämlich grad dabei die Arbeitsplatte zu montieren und wussten nicht, wie wir die Schubladen wieder ausbauen...

hat insgesamt keine 2 Minuten gedauert.

also danke nochmal, dass du dir so viel Mühe gegeben hast.

 Nur So !!!!!!!!

und alles wird gut.

Danke schlitzflitzer***

Danke WWW

Danke Google

Super vielen Dank!!!!

DANKE; du hast meinem Spülen-einbauer den Tag gerettet!!!!! ich habe mich zwar mittelschwer am Finger verletzt,

als die Schublade raus-SPRANG, aber jetzt kann ich bald spülen!!!!

 

 

Das tut mir leid mit der Verletzung. Ich hoffe, die Anleitung hat da nicht ein Problem verschwiegen!

Ein super aussagefähiger Beitrag.Danke und noch tausend Mal danke.Wäre sonst mit meinen Schubladen verzweifelt.Erstklassige Beschreibung.

mein Mann und ich hatten schon fast Zoff wegen des Schubladenausbaus - endlich gibt es eine sehr praktikable Lösung!! vielen Dank!!

Nachdem meine Nerven am Ende waren, bin ich auf die Idee gekommen, mal zu googlen, wie man die Rationell- Schubladen aus ihrer Verankerung bekommt. Und schon das erste Bild hat den Gordischen Knoten platzen lassen! Vielen Dank! Beim nächsten Mal lasse ich meine Nerven lieber gleich ganz und google ein bißchen eher!

Das hat mir grade den Tag gerettet! Vielen Vielen Vielen Dank für die geniale Beschreibung. Die Schubladen waren in null komma nix raus und ich kann jetzt endlich gaanz enspannt schlafen gehen, morgen gehts weiter :)

Habe 30 Minuten an der Schublade gefummelt, ohne Erfolg!
Dann Google benutzt und siehe da. 2 Minuten Arbeit.

Danke.

Nils

Das war die beste Anleitung, die zu geben möglich war. Sie hat mich gerettet. Tausend Dank

Danke du Gott!!!

Jetzt freue ich mich auf meine Küche!

Weiter so!!!

Schmatzer

Das muss ein Gott geschrieben haben!

Danke für das Pimmelchen, das Mäulchen, den Zapfen und die Haifischflosse!

Und natürlich für die Hilfe!

:o*

Einfach nur: Danke.

Vielen Dank, die Anleitung hat mir sehr geholfen.

Danke!

 

Auch für die tollen Fotos

Danke, danke, danke; gestern, heute früh, das Internet, 3 Stunden, bis zu diesem einen Bild, eine Sache von 4 Minuten für 3 Schubladen.

Super Anleitung ;) Die Bilder sollten mal in der Beschreibung von IKEA sein ;) Vielen lieben Dank

Hallo,

ich schließe mich meinen Vorrednern an und möchte mich auch ganz herzlich für diese geniale Anleitung bedanken!!!!!!

 

BOB

DANKE!!!

Meine schöne IKEA-Küche ist gerettet dank deiner Bilderanweisungen.

Danke, danke, danke. Es ist 23.30 Uhr, wir (zwei Powerfrauen) fast am durchdrehen. Die Schublade war am falschen Platz.!!!! Ihr habt uns gerettet. Liebe Grüße Sue + Freia

Ist doch prima! Keep schraubing! ;)

Gut, das ich vor dem ausbau auf deiner Seite war.  Viele Stunden arbeit und anschliessenden Bruch gespart.

Vielen Dank !

Dank diesem beitrag habe ich eben 2500€ gespart :-D war kurz davor die schubladen einfach raus zu reissen vor frust

 

daumen hoch danke

Prima! Falls Du nicht weißt, wohin mit dem gesparten Geld, überweise doch einfach einen Teil an uns :)

Hallihallo!

Danke für die tolle Anleitung. Damit konnte man wirklich super RATIONELL arbeiten :-)!

DANKE von Anke!

DANKE von Anke für diese super Anleitung!
Damit wurde der Aufbau von rationell dann echt RATIONELL! :-)illum

Mir hat es die ganzen Nerven gerettetn Juchu und Danke!

Hätte das Teil bald komplett zerkloppt...

Danke für die Rettung sagt "meine Schublage vom Elch"

Ein herzliches Dankeschön für den tollen Beitrag.

Hut ab, wenn nur alle Forenbeiträge so toll gemacht wären.

Und das Lob von einem, der es von berufswegen Wissen sollte

Gruß Schoati

als gestern abend wasser unter meiner ikea küche hervor kam, war der ausziehbare alsvik wasserhahn schnell als übeltäter enttarnt... direkt unter der spüle ein auszug für die mülltrennung, der es für mich unmöglich gemacht hat die mischbaterie auszubauen... stundenlages rumprobieren, ich war schon ganz verzweifelt, was tun? service bemühen? das wird eh nichts mehr vor weihnachten oder sogar dem neuen jahr und das auch noch mit einem zwei monate altem säugling im haus... ich brauche hier wasser! heute gegoogelt, deine geile anleitung im internet gefunden, ausprobiert... ha! auszug raus, defekte mischbaterie ausgebaut, ab zu ikea, neue besorgt, fertig! dauer: 2,5 stunden - situation gerettet: unbezahlbar, danke!

Wunderbar! Dann wünschen wir noch allen ein gutes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr 2012 :)

Hallo habe mal Schreiner gelernt, 2 -3 Jahre Küchen aufgebaut.... und gestern beim Ausbauversuch dieses blöden Schubkasten fast verzweifelt (der einzige in meiner Küche, der einzige dieser Bauart und dann noch der Unterste im Schrank...) - deine Beschreibung hat mich gerettet! Vielen Dank!

  :-) 

Hallo,

 

da freu ich mich wie ein Schneekönig eine Lösung gefunden zu haben aber leider zu früh gefreut :(

 

Meine Schublade ist ganz oben und durch eine Schöpfkelle verklemmt.....heisst, sie lässt sich nur ca. 2 cm aufziehen....damit habe ich keine Chance, die grauen Abdeckungen herauszubekommen, um die Front abzunehmen *haarerauf*

wie doch ein klar denkender und formulierender Mensch anderen die Laune, die Ehe, den Tag ud eine weitere IKEA-Küche vor dem Zerhackt-werden retten kann - grandios !!! Ein Sonntagabend kann sich in Frieden zum Ende neigen. DANKE !!!!

Das freut mich ungemein! Ein schöner Tag, der so zu Ende geht:)

Super gut ......... von selbst wär ich da nie drauf gekommen. Gut, dass ich es gleich gar nicht lange probiert sondern sofort gegoogelt habe.

Du könntest dich bei Ikea als Anleitungsschreiber bewerben ;-) Dann hätten wir es alle leichter.

Danke!!!!!!!! Ohne deine Hilfe würd ich alt aussehen.

...war bei uns genauso - beinahe wäre die Schublade dem Zorn zum Opfer gefallen - Deine Anleitung war die Rettung für den Sonntagabend und unsere neue Küche. DANKE :)

Für alle die das beruflich machen :) die schublade zu sich her ziehen und im moment des anschlags nach oben ziehen. 2-3 versuche und es klappt! Als messebauer zerlege ich oft 30-60 solcher teile für den transport und baue sie wieder auf. Allerdings bedanke ich mich für die aufwendige mühe und die genauste erklärung. Mich hat die technik aufgrund fehlendes wissen schon etwas stutzig gemacht :)))

Vielen Dank, Du hast den Ostersonntag gerettet. Tolle Hilfe!

Gruß, Peter

 

Dann kann der Ostermontag ja die Oster-Montage fröhlich beenden :) - vielleicht hebt das ja auch den Spaß an den Festtagen!

war kurz vorm "NIE WIEDER IKEA!"-Schrei, doch dann deine Anleitung!!!! Genial! Klappt wunderbar.

danke dass es Leute wie Dich gibt, die sich die Mühe machen die Anleitung online zu stellen!

Hallo, you made our evening! schöne fotos, schöne beschreibung. das rätselraten hat ein ende und die flasche wein konnte geöffnet werden. diese beschreibungen von ikea sind echt grenzwertig und verderben einem den spass an der montage und den möbeln. warum die nicht noch video-tutorials ins netz stellen ist mir ein rätsel.

Aber deine anleitung ist hervorragend, nochmals herzlichen dank dafür!

 

William

Hallo!

Nach einigem Kopfzerbrechen und Rumgerätsel, wie wir unsere Schubladen demontieren können, sind wir auf der Suche im Internet auf deinen WUNDERBAREN Eintrag gestoßen! Du hast unser Wochenende gerettet ;-)

Schön, dass es Menschen wie Dich gibt, die so eine ausgezeichnete Anleitung ins Netz stellen!!!

DANKE!!!

Liebe Grüße aus dem Sauerland!

Christian & Carina

Selbst gute zwei Jahre später begeistert diese Anleitung noch! SUPER, vielen lieben Dank :-) !!!!

Habe nach kurzem angucken der Schublade gleich mal gegoogelt, habe nämlich schon so manch andere Anleitung dort gefunden. Dies war mein erstes Suchergebnis und selbst für Hobbyhandwerkerinnen einfach eine Spitzenanleitung - ganz großen Dank :-)))

Danke für die tolle und brauchbare Anleitung. Hat mir sehr geholfen.

Servus

Matthias

Vorschlag, Viktor: bewirb dich bei Ikea als Manager... 

Merci - vielleicht werd ich das mal tun :) ist ja was Anderes als nur so ein bissel bloggen ;)

Prima erklärung großes Lob

**********

DANKE!!!!!! Endlich! Ich dachte schon ich stelle mich hier total dumm an!!!

Gibt es für so phantstische Anleitungen eigentlich irgendwo einen Preis???

 

DU hättest ihn verdient!!!

 

VIELEN DANK!!!!

 

Die beste Anleitung ever!

Vielen Dank für die Anleitung. Hätte sonst ewig gedauert mit der Schublade.

Habe lange keine so tolle Anleitung mehr gelesen. Großartige Fotos mit verständlich erklärendem Text. 1A!

Tja, es wurde schon von den Vorrednern gesagt. Aber hier schadet Wiederholung gar nicht:

Vielen Dank für diese phantastische Anleitung!

Von mir auch: Herzlichen Dank für die Hilfe. Habe schon an meinem Verstand gezweifelt....

Danke!

Das ist eine wirklich gute Anleitung und auch für Ungeübte sollte das Ausbauen einer Schublade jetzt problemlos möglich sein !!!

Vielen Dank!!!

auch wir haben nach einiger Mühe das Problem gelöst. Damit beim Endkunden Freude aufkommt, wurde die Optik inzwischen erneut verändert. Aber frau ist schlau und bekommt auch das hin!

Liebe Ikea-Möbelentwickler, vielleicht sollte ihr mal das Hauptaugenmerk darauf richten, bestimmte Scharniere/Aufhängungen einfach mal praktisch über vergleichsweise unbedarfte Kunden ausprobieren zulassen. Und zwar mehrfach mit Auf- und Abbau. Oder noch besser, ihr liefert die kleinen Männchen der Aufbauanleitung mit! 

Also erstens vielen Dank für den toll beschriebenen Lösungsweg für das Entfernen der Schubladen.

 

ABER: was hab ich gelacht bei der Hochschrank-auf-die-Füße-Beschreibung - weil auch dieses Problem hatten wir, und haben es sehr sehr abenteuerlich gelöst (sicher nicht wie vom Erfinder gedacht) ;))))))))

Vielen Dank! Hat mir sehr geholfen und meine Schubladen vermutlich vor der Zerstörung bewahrt ;-)

Super. Nachdem ich die Schubladen fast abgerissen habe, habe ich gegoogelt und diese Anleitung gefunden. :-)

Danke...

Super vielen dank für diese spitzen Anleitung! Hast mir den Abend gerettet!

Genau so eine vernünftige Anleitung habe ich gebraucht. Die von Ikea ist echt ein schlechter Witz: Laut der müsste man die Schubladen wie die Komplement-Dinger einfach wieder rausheben können. Haha.

Danke

Und die super Fotos dazu - vielen Dank für die Mühe!!

Gruß Manfred

Hilfe gesucht und gefunden! Wie soll Otto-Normal-Küchen-Benutzer ohne diese SUPER-ANLEITUNG diese Schubladen je wieder rauskriegen. War kurz davor,die Hilti zu holen. . Jetzt alles wieder gut,Wasserhahn oberhalb der Schubladen wieder fest Danke nochmals Gruss, H

… das hätte mich sonst Stunden und viel Flucherei gekostet!

Die Schublade wird ausgezogen nach oben gehoben und springt aus der Schiene.

Fertig!

Ausziehen, heben und springen klappen jedenfalls in meiner Küche leider nicht. Wenn ich so vorgehe wie oben beschrieben, funktioniert es aber.

totaler umweg!! wenn man von unten an die schublade schaut seht ihr vorne an der verriegelung eine kurze ausfräsung mt weissem kunsstoff dahinter. dort mit de schlitzschraubendreher o.ä. reindrücken. die schublade löst sich von der schliesserschiene und lässt sich komplett nach vorne abziehen!

 

LG

Genau wie auf Bild 1.

und der Beziehungsstreit aus dem Weg geräumt ;o)

Dank Deiner Anleitung haben wir die doofe falsch eingebaute Schubalde nun doch "überwältigen" können und sie ohne Hinterlassen von demolierten und demoralisierten Schränken und Bewohnern *gg* ausgebaut.

Merci vielmals!!!

So ist's recht! Weniger Streit, mehr Freude und Kuchen am Sonntagnachmittag!

Ich liebe das Internet und Leute wie Sie die diese Welt besser machen!

Hat super geklappt und Nerven gespart.

Danke!!!

 

Hi Viktor !

Vielen lieben Dank ! Die Anleitung hat mir sehr geholfen, um mich vor zerkratzen Fingernägeln und blutigen Fingerkuppen bewahrt !

Besten Gruß,

S.

 

 

 

 

 

Tja, was soll ich noch sagen....

Wenn diese Anleitung nicht gewesen wäre, wer weiß wie mein Umzug vonstatten gegangen wäre. Aber jetzt scheint wieder die Sonne!

Gut, dass es Menschen wie Dich gibt!

Helga

Super vielen dank hat mir gerade sehr geholfen

Super!!! Ohne die Beschreibung hätten wir die Schubladen nie rausbekommen! Danke :-)

Danke , das war die Rettung.  Das hat uns aus den Tal der Verzweiflung geholt

Vielen Dank, Abend gerettet.

Prima Arno :)

...vielen dank... *puh*

SUUUUPer, Vielen Dank für diese klasse Info. Ein wahrer Held.

Ganz tolle Anleitung. Hatte schon fast verzweifelt. Und die Schubladen waren nauch kurz vor kaput. Vielen Dank für diese "Lebenshilfe" ...

Gerne geschehen! ;)

Perfekt...war Mann war schon kurz davor, die Schublade zu zerhacken.

Tolle Anleitung 

Sei gesegnet. Du hast mein Umzug gerettet!

Toll, besten Dank, Abend gerettet! 

Eine unkomplizierte Hilfe, wie es sie leider nur selten gibt!

Dankeschön!

Alfred

Dafür habt ihr einen Orden verdient!!!!! Ich war schon fast am Verzweifeln, aber das habt ihr echt super erklärt. Auch mit dem "Pimmelchen" ;-)

DANKE!!!!

Super Beschreibung. Richtig gut. Wenn doch Ikea Beschreibungen dieser Qualität einfach ins Netz stellen würde, ich glaube, ich käme dann sogar mit einer schwedischen Varianbte klar :-)

Nochmals Danke für die tzole Erklärung.

Gruß,

Micha

Danke!!!

Das war Rettung in der Not....

 

Mit bestem Gruß

Simone

Da ist man mit der Geduld schon fast so weit am Ende, dass man die Schubladen zerstören will, wagt man doch den Blick ins Internet und siehe da: Es gibt eine grandiose Anleitung, die einen davor bewahrt neue Schubladen kaufen zu müssen.

Vielen lieben Dank!

Besser man schaut unter die Schublade. Dort sieht man 5cm vom vorderen Rand entfernt durch die Metallschienen rechts und links einen weißen, rechteckigen Plastiknupsi, diesen mit einem Schraubendreher gefühlvoll nach oben drücken bis es ausrastet. Das auf beiden Seiten und danach läßt sich die Schublade ohne Ziehen oder reißen nach oben entnehmen. Dafür muss man auch weder die grauen Abdeckungen, noch die Front, entfernen. Ich vermute deine Anleitung bewirkt das Selbe, aber ich hatte dabei Angst die Kunststoffteile zu beschädigen.

Wenn man ganz genau hinsieht, zeigt der kleine Pfeil auf dem allerersten Bild auf den "weißen, rechteckigen Plastiknupsi" (hier von der Unterseite fotografiert und mit einem Pfeil markiert) - es wird, wenn man in den Text schaut, auch empfohlen,  diesen mit einem Schraubenzieher nach oben zu drücken, um die Schublade aus der Leiste auszurasten.

Geniale anleitung! Herzlichen Dank.... Warschon recht brutal vorgegangen habe es dann aber erstmal unterbrochen und diese Anleitung gefunden. So hab ich bestimmt gut Geld gespart... ;-)

LG

Barbara

Ich bin dadür, dass Ikea Deutschland dich als "Anleitungsschreiber" engagiert. ;-)

Super Anleitung. Nachdem ich fast die ganze Schubladenführung demoliert und zwei Fingernägel geopfert habe, blieb mir nur eine Möglichkeit - meinen Freund Google zu befragen. Und was soll ich sagen: einfach super beschrieben und bebildert.

Sollte ich jemals wieder eine Ikea Küche aufbauen, dann werde ich mir genau anschauen, wie die Mechanismen funktionieren. Dennoch bin ich von der Vielfalt und auch vom Preis der Ikea Küchen begeistert.

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

Marlene <3

Besten Dank, ich kam an die Unterseite der Schublade, daher konnte ich mir dank dir eine befürchtete Großausbauaktion sparen. Danke, danke, danke!!!!!!

Einfach super!

Sowohl Beschreibung als auch, bzw. vor allem, die Superbilder!!!!!

Ganz herzlichen Dank

 

Ursula

Super!!!! Danke!!!!

supergeil...

Perfekt!! Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!

geniale darstellung, schlitzer...höchster respekt

1000 dank an den unbekannten helfer! auch ich, alleinerziehend schraubende mutter ;), freue mich gerade sehr über dieses tutorial! ich dachte schon ich bin komplett lebensunfähig, wenn ich jetzt nicht mal mehr ikea-bauteile auseinanderkriege. schön, dass es nicht so ist!

danke danke danke magdalena

Schön, wenn die Hilfe auch ankommt :) Weiter viel Erfolg beim Schrauben!

Danke, sehr amüsant, ausführlich und narrensicher erklärt. Das passt in jeder Hinsicht!!!

Vielen Dank, ich (seit Jahrzehnten schraubende Frau) hatte schon das GRRRRRRR im Hals, dank des Tips war es nur noch eine Frage von Sekunden, vielen Dank. Gisela

Dazu sind Freunde ja da :)

Auch als sehr geübter IKEA-Schrauber habe ich mich nur genervt, bis ich auf die Suche nach Gleich-Genervten ging.

Also, bei der neuesten Version (?) geht der Ausbau ganz leicht, wenn man (wie eingangs beschrieben und gezeigt) die Raste (die kleine Flosse) ca. 1mm eindrückt und damit ausrastet. Das geht auch "blind" mit einem kleinen Stück Holz o.ä.

Die "Zapfen-Hochdrück Variante" geht garnicht (mehr) , da der starre Zapfen keine Verbindung (mehr ?) zur beweglichen Raste/Flosse hat. Das kann man gut prüfen, bevor die Schublade auf die Schien geschoben wird.

Viel Spass und Erfolg

juestr

Danke für den Hinweis - dann sollten jetzt alle noch schneller zum Ziel kommen, was schon eine große Verbesserung wäre!

tausend dank

Perfekte Anleitung. IKEA könnte so einfach sein.

Zu den ungezählten Dankeschön noch eins dazu: Zwei Minuten ausbauen und dann ein gemütliches Sonntagsfrühstück. Dank der Anleitung ist dieser Tag mein Freund.

Wunderbar - so soll es sein :)

super danke

ich kriege die Front leider nicht abgezogen. gibt es da noch einen Trick?

Super!!  Vielen Dank für die tolle Anleitung - hat uns sehr geholfen!  :-D

@Yvonne: Du musst die grauen Plastikschilder mit dem Pfeil (s. Bilder in der Anleitung), nachdem Du sie um 90 Grad nach oben gedreht hast, mit einem kleinen Hebel (Finger seitlich drunterschieben) ausrasten und komplett abziehen - das entriegelt die Front, danach kannst Du sie abziehen.

ohne diese Anleitung hätte ich diese verdammte Schublade wohl nie im Leben ausgehangen bekommen und wohl eher den Schrank abreißen müssen. Nur um an die Laufschiene zu kommen um diese wieder festzuschrauben, da sie sich vom Holz gelösst hat. Komplizierter geht es kaum. Da unser Schrank an der Wand steht und ich auch noch die Tür abmontieren musste damit man überhaupt halbwechs an die Drehschrauben kommt.

Vielen Dank für die wirklich geniale Anleitung zum Ausbau.

Ich kann mich leider und zum Glück allen Vorrednern anschliessen. Zugeschaut und mitgebaut und das in einigen Minuten, denn ich bin gegen die Schulade gelaufen und sie hing in der Schine. Nun ist alles wieder schieck und schön. Vielen DANK

War schon am Verzweifeln, konnte nicht weiter, Google war meine letzte Rettung. Und da fand ich, zum Glück, diese geniale Anleitung. Diese hat mir das Leben gerettet. 1000 Dank!!!!

Du bist mein Held! Ich habe mich schon so oft darüber geärgert.

Die hoch aufgelösten Fotos und die hilfreichen Kommentare lassen keine Fragen offen.

Danke!

Neuen Kommentar schreiben