Sie sind hier

Monza

Ihr seht hier niemals Werbung, könnt uns aber kleine Wünsche erfüllen: amazon.de/wishlist. Wir bedanken uns herzlich!

Die Rennstrecke von Monza interpretieren wir heute einmal in einer Version als Streckenplan für das Schienenmaterial von Carrera. Wir legen uns dabei mächtig ins Zeug, damit die Bahn so klein wie möglich wird. 53 Runden sind hier im Grand Prix der Formel Eins zu fahren - was dort Stunden dauert, wird aber nicht mehr als 2-3 Minuten auf Carrera dauern müssen, wie man es so absehen kann. Wenn da nicht die berüchtigte zweite Schikane wäre, wegen derer die Formel-Eins-Fahrer 2006 den Veranstaltern mit einem Boykott gedroht haben! Letzendlich gilt Monza aber ohnehin aufgrund des hohen Anteils von Vollgasgeraden als die letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Formel Eins. Dieses Empfinden dürfte man auf dem Nachbau auf Carrera somit dann letztlich auch haben, so jedenfalls unsere Prognose. Einen Streckenplan der Originalstrecke von Monza haben wir hier natürlich verlinkt. Wie es sich für eine italienische Strecke gehört, gab es in den letzten Jahren eine leichte Ferrari-Dominanz zu verzeichnen. Von 1996 bis 2010 haben Ferrari-Piloten hier insgesamt 9 Siege bei Formel-Eins-Meisterschaftsrennen eingefahren. Neben dem Autodromo gibt es in Monza aber auch noch einiges Anderes an Sehenswürdigkeiten. So ist zum Beispiel der Königspalast (Villa Reale) ein ausgesprochen beeindruckendes Bauwerk. Er ist umgeben vom Park von Monza, der deutlich mehr als doppelt so groß ist wie zum Beispiel der berühmt-berüchtigte Central Park in New York. Monza ist übrigens auch Namenspate des bekannten Opel Monza gewesen. Immer, wenn es darum geht, hohe Geschwindigkeiten anzudeuten, spielt der Name Monza also eine zentrale Rolle. Wir wünschen daher allen Slotracingbegeisterten viel Spaß auf der Rennstrecke im heimischen Wohnzimmer. Vor allem aber wünschen wir allzeit eine gute und sichere Fahrt im bescheidenen Angedenken daran, dass der spektakuläre Rundkurs von Monza seinen tragischen Tribut im Renngeschehen der Formel Eins in der Wirklichkeit gefordert hat.

Monza Streckenplan Carrera

Stückliste für die Strecke Monza auf Carrera
============================

Carrera 132/124 20509 Standard Straight 8
Carrera 132/124 20515 Connection Straight 1
Carrera 132/124 20571 Curve R1/60° 9
Carrera 132/124 20572 Curve R2/30° 1
Carrera 132/124 20577 Curve R1/30° 7
Carrera 132/124 20578 Curve R4/15° 2
Carrera 132/124 20612 Quarter Straight 1

Hier kommt noch eine farbkodierte Version, obwohl der Plan ja diesmal nicht wirklich so komplex ist.

Monza Streckenplan Carrera

Auf dem Rundkurs von Monza sind in der Vergangenheit bereits mit großer Regelmäßigkeit faszinierende Rennen ausgetragen worden, und vielleicht ist es ja auch möglich, die Faszination der Rennstrecke maßstäblich einzufangen und auf mit einem Aufbau auf Carrera nachzuempfinden. Bei unserer Präsentation der Rennstrecke, eben auch bei der im italienischen Monza, versuchen wir uns an zwei Parametern zu orientieren. Einerseits wollen wir auf dem Autorennbahnsystem von Carrera eine einigermaßen realistische und naturgetreue Streckenführung verwirklichen, damit der Streckenplan von Monza auch die gleiche Anmutung hat wie in den fotografischen Abbildungen. Andererseits soll der Streckenplan aber auch noch eine einigermaßen alltagspraktische Handhabung zum Ausrichten von Slotcar-Rennen ermöglichen. Je nach Größe der Gegebenheiten bedeutet das manchmal, dass man die Rennstrecke von Monza mit Schienen von Carrera vielleicht nur im heimischen Garten oder auf einem Dachboden aufbauen kann, dabei bemühen wir uns aber immer, ein Rennvergnügen auch im heimischen Wohnzimmer zu ermöglichen. Allgemein ist es aber natürlich so, dass der Streckenvorschlag an Realismus verliert, je stärker er verkleinert und abstrahiert wird. Ein Streckenvorschlag bleibt also immer ein Kompromiss, auch hier bei der Strecke von Monza ist das nicht anders. Dennoch hoffen wir, dass wir mit dem Streckenvorschlag zumindest eine Anregung zum eigenen Streckenbau geben können. Viel Spaß wünschen wir weiterhin mit Carrera - und vielleicht ja auch mit dem Rundkurs von Monza!

Artikel: