Sie sind hier

Norisring Nürnberg

Ihr seht hier niemals Werbung, könnt uns aber kleine Wünsche erfüllen: amazon.de/wishlist. Wir bedanken uns herzlich!

Es ist ja tatsächlich die Frage, ob man zu dem eigentlich weithin bekannten Rennen auf der Rennstrecke des Norisrings überhaupt noch ein Wort verlieren muss. Vielleicht muss man es aber dennoch ein bisschen genauer halten mit dem Norisring, denn zum Beispiel gibt es von Carrera eine So genannte Norisring Challenge als Grundpackung Nummer 25172, die eine Überfahrt beinhaltet, wobei wir uns ja jetzt überhaupt nicht sicher sind, was wir davon halten sollen. Ähnliches gilt für die Carrera Profi Grundpackung 70880. Auf den Karten ist aber nichts dergleichen verzeichnet. Was wir aber wissen, ist, dass hier seit geraumer Zeit ein alljährlicher Lauf der DTM stattfindet, durch den der Norisring seinen traditionsreichen Namen weiter zementiert hat, wenn man nicht sogar sagen müsste, "asphaltiert." Aber das ist natürlich allgemein bekannt. Das Stadtrennen auf dem Nürnberger Norisring zwischen Herzogstraße und Beuthener Straße ist hier diesmal als Strecke auf Ninco nachgebaut, und unserer Meinung nach kann man damit die Gegebenheiten auf dem Rundkurs vom Norisring einigermaßen besser abbilden als mit einer Grundpackung mit Überfahrt. Aber vielleicht denekn die Erbauer von Grundpackungen ja auch eher abstrakt und fassen die Essenz eines Rennkurses in einer minimalistischen Form zusammen. Na ja, wie dem auch sei, im Original beträgt die Streckenlänge des Rundkurses vom Norisring jedenfalls rund 2300 m, etwas weniger sind es dann aber auf Ninco schon! Nämlich, um genau zu sein, betragen die Spurlängen des Norisrings auf Ninco 14,44 m und 13,87 m. Dafür benötigt man auch eine Fläche von 6,24 m x 2,21 m. Maßstäblich müssten die Spuren natürlich eher so zwischen 71 und 72 Meter lang sein. Aber wer bekommt das schon im eigenen Garten hin, fragen wir uns.

Norisring Strecke Ninco

Die Stückliste für den Norisring lautet wie folgt:

Ninco Digital 10101 Connection Straight 1
Ninco Digital 10102 Standard Straight 24
Ninco Digital 10103 Half Straight 1
Ninco Digital 10104 Quarter Straight 2
Ninco Digital 10105 Standard Curve 9
Ninco Digital 10106 Inner Curve 4
Ninco Digital 10107 Outer Curve 2
Ninco Digital 10108 Grand Curve 2

Die Homepage des Norisrings, auf der auch ein Luftbild zu sehen ist, findet sich irgendwo in den weiten des Internets. Also kann sich jeder ja ein Bild machen von der Gesamtsituation. Auf dem Rundkurs vom Norisring sind in der Vergangenheit bereits mit großer Regelmäßigkeit faszinierende Rennen ausgetragen worden, und vielleicht ist es ja auch möglich, die Faszination der Rennstrecke maßstäblich einzufangen und auf mit einem Aufbau auf Ninco nachzuempfinden. Bei unserer Präsentation der Rennstrecke, eben auch bei der vom Norisring, versuchen wir uns an zwei Parametern zu orientieren. Einerseits wollen wir auf dem Autorennbahnsystem von Ninco eine einigermaßen realistische und naturgetreue Streckenführung verwirklichen, damit der Streckenplan vom Norisring auch die gleiche Anmutung hat wie in den fotografischen Abbildungen. Andererseits soll der Streckenplan aber auch noch eine einigermaßen alltagspraktische Handhabung zum Ausrichten von Slotcar-Rennen ermöglichen. je nach Größe der Gegebenheiten bedeutet das manchmal, dass man die Rennstrecke vom Norisring mit Schienen von Ninco vielleicht nur im heimischen Garten oder auf einem Dachboden aufbauen kann, dabei bemühen wir uns aber immer, ein Rennvergnügen auch im heimischen Wohnzimmer zu ermöglichen. Allgemein ist es aber natürlich so, dass der Streckenvorschlag an Realismus verliert, je stärker er verkleinert und abstrahiert wird. Ein Streckenvorschlag bleibt also immer ein Kompromiss, auch hier bei der Strecke vom Norisring ist das nicht anders. Dennoch hoffen wir, dass wir mit dem Streckenvorschlag zumindest eine Anregung zum eigenen Streckenbau geben können. Viel Spaß wünschen wir weiterhin mit Ninco - und vielleicht ja auch mit dem Rundkurs vom Norisring!

Artikel: