Hot Wheels Pagani Huayra. X1991+

Ist das nicht einmal ein Automobil, das alle Tugenden der italienischen Rennwagenschmiedekunst unter einer einzigen Motorhaube vereinigt? Vielleicht lässt sich das im euphorischen Überschwang des ersten Momentes im Augenblick des Anblickes dieses schönen und zu recht als Supersportwagen bezeichneten Personenkraftwagen ja jubelnd so sagen.

Hot Wheels '69 Dodge Charger 500. FYC18

Hier kommt ein ganz ausgezeichnet beeindruckendes Automobil. In der schönen reihe "ROD SQUAD" wurde es als Nummer 9/10 aufgelegt, trägt aber insgesamt die Nummer 80/250 in der jährlichen fortlaufenden Nummerierung. Das Jahr 1969 scheint für die Automobilbranche nicht so ein ganz schlechtes Jahr gewesen zu sein, wenn man sich einmal anguckt, was für tolle Fahrzeuge in diesem Jahr erschienen sind.

Hot Wheels '10 Camaro SS. DHP84+

Ja, das ist aber mal eine interessante Serie, in der die Firma Hot Wheels diesen Chevrolet Camaro SS (hoffentlich Super Sport oder so etwas Ähnliches!) aufgelegt hat. Sie heißt "HW MILD TO WILD 2016", und wahrscheinlich soll der hier aufgelegte Camaro eher mild sein. Nein, vielleicht soll er doch eher wild sein.

Hot Wheels King Kuda. FYD09

Der so genannte King Kuda, den uns die Firma Hot Wheels hier in der Reihe "MUSCLE MANIA - 2019" präsentiert, ist tatsächlich unter dieser Bezeichnung und mit der Nummer 9/10 sehr gut aufgehoben.

Hot Wheels Muscle Bound. FYF39

Also ob solch ein Auto, wie es uns die Firma Hot Wheels hier präsentiert, tatsächlich jemals irgendwo gefahren sit oder gefahren sein kann? Das Fahrzeug, das uns hier vorliegt und das unter dem

Hot Wheels TV Series Batmobile. FYB90

Es ist ja auch kein Mangel an seltsamen Fahrzeuge. Und was könnte folgerichtiger sein, als dass man das Batmobile aus der TV-Serie in der Serie "BATMAN - 2019" mit der Nummer 3/5 unterbringt?

Hot Wheels. Custom '67 Pontiac Firebird. DTW82.+

Das ist tatsächlich ein ganz schöner Brummer mit markigem Auftreten, dieser silberne vollgetunete Pontiac Firebird. Da ist die Firma Hot Wheels eigentlich ziemlich konsequent ans Werk gegangen. Wenn man sich dieses Modell einmal näher anschaut, dann fallen einem doch verschiedene Dinge ins Auge, die man in dieser Form nicht überall geboten bekommt.

Hot Wheels Indy 500 Oval. FJW09.+

Was kommt uns denn da entgegengerast? In so einer Farbkombination? Na? Gleich werden wir das Geheimnis etwas lüften, erwähnen vorab aber schon einmal, dass das vorgestellte Auto aus der Reihe Legends of Speed 2018 stammt. In der Reihenfolge der dort erschienenen Automobile trägt es die Nummer 5/10. Für den ganzen schönen Jahrgang der automobilen Modelle der Firma Hot Wheels ist er die Nummer 123/365.

Hot Wheels Indy 500 Oval. FJW09+

Dieses Fahrzeug ist vermutlich eines, das zwar abstrakte Vorbilder in der Wirklichkeit aufweisen kann, aber im Großen und Ganzen wirkt es doch, als ob es auf der Grundlage einiger Parameter zu einem Gulf-Fahrzeug geworden ist, obwohl noch andere Gene in ihm schlummern.

Hot Wheels Subaru WRX STI. DHR03.+

Ja, dieser knallrote Subaru WRX ist ein echter Flitzer mit großen Ambitionen, nicht nur in der heimischen Garage poliert und glänzend doppelt heißgewachst zu blitzen und zu funkeln, sondern sich ganz schön mit Schmadder und Schmodder zu bekleckern, wenn er in bewährter und beliebter Rallyemanier über die Piste heizt und ganz schön mächtig Staub aufwirbelt, so dass den Zuschauerinnen und Zuschauern am Pistenrand Hören und Sehen vergehen.

Seiten

Schlitzflitzer RSS abonnieren