Carrera Forum, Slotcar Testberichte und Ratgeber für Spielzeug und emissionsfreie Elektroautos von Carrera go!!!, Scalextric, Ninco und Fly

Ninco Firmensitz

Ctra. Hospitalet 32

08940 Cornella/Barcelona

Spain

Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.brandora.de/CompanyPage.aspx?IzmLang=9&Cmp=5976&

Forums: 

Sideways SW29 - Capri Zakspeed Gr5 Jägermeister - DRM 1981 - K.Ludwig

Yeah - ein Ford Capri Turbo und auch noch als Jägermeister!

SW29 - Capri Zakspeed Gr5 Jaegermeister - DRM 1981 - K.Ludwig

Das ist doch tatsächlich das einzig wahre Orange des Rennsports!

Forums: 

SW30 - Ferrari 512BB/LM Ecurie Francorchamps - Le Mans 24hrs 1979 - J.Beurlys / N.Faure / S. O'Rourke / B. de Dryver

Racer kommt mit einer weiteren Ikone in der Sideways-Auflage. Ein Ferrari 512 BB!

SW30 - 512BB/LM Ecurie Francorchamps - Le Mans 24hrs 1979 - J.Beurlys / N.Faure / S. O'Rourke / B. de Dryver

Das ist ein schönes Gelb und eine astreine Bedruckung!

Forums: 
Free Tags: 

Modellautos fotografieren

Ästhetisch macht Eric Otto einige wohl durchdachte Vorschläge, mit denen er Modellautos, vermutlich 1:18er, in Szene setzt:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos-von-modellautos-von-eric-otto-au...

http://cdn4.spiegel.de/images/image-475723-galleryV9-lbue.jpg

Schön auch die Fotostrecke hier:

SL18B - BRE Datsun 240Z #3 - SCCA C Production 1971 - D. Parkinson

Und wieder ein schickes Präproduktionsfoto! Der zweite Datsun 240Z!

Racer SL18B - BRE Datsun 240Z #3   - SCCA C Production 1971 - D. Parkinson

Die Lackierung ist makellos ausgeführt.

Forums: 
Free Tags: 

Racer Silver Line SL18A - BRE Datsun 240Z #46 - SCCA C Production 1971 winner - J. Morton

 

Ein wunderhübsches Auto für Nostalgiker, der Datsun 240Z.

Racer SL18A - BRE Datsun 240Z #46 - SCCA C Production 1971 winner - J. Morton

Das Jahr 1971 ist wieder zurück!

Forums: 
Free Tags: 

SW27 - Sauber BMW M1 Gr.5 - EMKA Productions - Le Mans 24hrs 1982 S. O'Rourke / N. Mason / R. Down

Ab 10. März 2014 gibt es dieses herrliche Modell von Sideways / Racer im Handel! Ein Sauber BMW M1. Wunderbar!

SW27 - Sauber BMW M1 Gr.5 - EMKA Productions - Le Mans 24hrs 1982               S. O'Rourke / N. Mason / R. Down

Eine wunderbare Schnauze - was für ein Großmaul!

Forums: 

Suzuka International Racing Course Carrera go / D143

Die Rennstrecke von Suzuka für die All-Japan Grand Touring Car Championship (JGTC) und den Grand Prix als Streckenvorschlag auf Carrera go!!! / D143. Durch die eingebaute Überführung ist der Streckenausgleich vorbildgetreu schon integriert. 4,11 m x 2,05 m misst die schlanke Bahn, 11,55 m sind alle Spuren lang. Im Grand Prix der Formel Eins sind 53 Runden in Suzuka zu fahren - zur Nachahmung empfohlen!

Nürburgring Carrera go / D143

 Hier ist ein Streckenvorschlag für den Nürburgring auf Carrera go!!! / D143. 3,37 m x 2,04 m beträgt der Platzbedarf, die Spuren sind 11,12 m beziehungsweise 10,76 m lang. Der Nürburgring ist tatsächlich ein Urgestein unter den deutschen Rennstrecken. Am 18. Juni 1927 wurde die Rennstrecke in der Eifel eröffnet und ist seither einigen Veränderungen ausgesetzt gewesen. Hier in unserem Streckenvorschlag ist die aktuelle Grand-Prix-Strecke zu sehen. Diese ist seit ungefähr 1984 in dieser Form in Betrieb, war also eine der Strecken, die im zeitlichen Bereich so ungefähr der mittleren Carrera Servo 140 vor Einführung der Carrera Servo Plus liegt :) 1984 gewann das Startrennen auf dem Nürburgring übrigens der damals noch kaum bekannte Neuling Ayrton Senna aus Brasilien. Kaum zu glauben, dass er damals noch quasi unbekannt war, wenn man heute doch diesen Namen als einen der klingenden Namen der Formel 1 kennt. Das Startrennen wurde als Schaurennen auf Mercedes Benz 190 2.3 E-16 Tourenwagen ausgetragen. Wenn man diese im Slotcar-Bereich käuflich erwerben könnte, wäre im Digitalbetrieb auf Carrera ja vielleicht ein Nachstellen des Feldes möglich :) Jedenfalls sind die Carreraristi durch Modelle aus den Deutschen Tourenwagen-Masters ja einigermaßen verwöhnt!

Carrera go!!! D143 Nürburgring Streckenplan Streckenvorschlag

Suzuka International Racing Course 4spurig

 Die Rennstrecke von Suzuka für die All-Japan Grand Touring Car Championship (JGTC) und den Grand Prix als Streckenvorschlag auf Scalextric. Durch die eingebaute Überführung ist der Streckenausgleich vorbildgetreu schon integriert. 9,99 m x 4,71 m misst die schlanke Bahn, 29,73 m sind alle Spuren lang. Im Grand Prix der Formel Eins sind 53 Runden in Suzuka zu fahren - zur Nachahmung empfohlen!

Seiten

Schlitzflitzer Slotcar Forum RSS abonnieren