Circuit Rouen-les-Essarts (Version II) vierspurig

Vierspurig, das ist doch mal etwas, und so erstellen wir einmal, weil es so viel Spaß macht, eine weitere Alternative zu dem Streckenvorschlag von Rouen-les-Essarts, die noch etwas ausladender - aber vielleicht daher auch einladender - wirkt als die anderen Varianten.

Circuit Rouen-les-Essarts (Version II)

Hier erstellen wir einmal, weil es so viel Spaß macht, eine weitere Alternative zu Rouen-les-Essarts. Weiterhin gilt ja: Im wunderschönen Département Seine-Maritime liegt die fahrerisch ansprechende Rennstrecke Rouen-les-Essarts. So, aber alle Freude hat ihre Schattenseiten. Diese ist aber in der wirklichen Welt eine der gefährlicheren Rennstrecken, das muss man sogleich einräumen.

Circuit Rouen-les-Essarts

Im wunderschönen Département Seine-Maritime liegt die fahrerisch ansprechende Rennstrecke Rouen-les-Essarts. Diese ist aber in der wirklichen Welt eine der gefährlicheren Rennstrecken, das muss man sogleich einräumen.

Circuit de Dijon-Prenois vierspurig

Die kleine scharfe Strecke aus der Senfstadt Dijon ist heute einmal vierspurig unterwegs. Über Dijon braucht man gar nicht mehr so viele Worte zu verlieren. Jeder und jede, die oder der sich ein wenig in der Küche auskennt, weiß ja Bescheid, dass nach Dijon das Rezept für eine besondere Spezialität benannt ist, nämlich der so genannte Dijon-Senf.

Circuit de Spa-Francorchamps vierspurig

Heute wird es wieder vierspurig. Wir erinnern uns: die Strecke von Spa Francorchamps trägt ja nicht ganz unberechtigterweise auch den Beinamen "Ardennen-Achterbahn", da die Kurven sowohl eng sind als auch die Bahn als solche Höhenunterschiede von ca. 100 Metern aufweist. Die Quelle für einen Original-Streckenplan ist wohl auch irgendwo auffindbar.

Autódromo Hermanos Rodríguez vierspurig

Hier kommt wieder ein vierspuriger Bello dahergewackelt, diesmal aus Mexiko, bekanntlich ja dem Land von Speedy Gonzalez. Der Rundkurs Autódromo Hermanos Rodríguez hieß einstmals Magdalena Mixhuca und war ein recht unsicherer Kurs. Ob die Gebrüder Rodriguez das wohl so im Sinn hatten? Jedenfalls wurde sie Strecke zwischen 1970 und 1986 aufgrund ihrer Sicherheitsmängel geschlossen.

Circuit de Spa-Francorchamps

Die Strecke vom Circuit de Spa-Francorchamps trägt ja nicht ganz auch den Beinamen "Ardennen-Achterbahn", da die Kurven sowohl eng sind als auch die Bahn als solche Höhenunterschiede von ca. 100 Metern aufweist.

Circuit Gilles-Villeneuve Montréal vierspurig

Heute treiben wir uns einmal vierspurig in Kanada herum. Kanada ist ein schönes großes Land nördlich der vereinigten Staaten von Amerika, wie jede(r) weiß. Hier wird in der Formel Eins der große Preis von Kanada ausgetragen. Was aber nicht jede(r) weiß: Montréal liegt ziemlich genau auf der Höhe Frankreichs. Ungefähr ist das so wie Limoges - eigentlich recht südlich nämlich.

Sepang International Circuit, Malaysia vierspurig

Jetzt wird es etwas raumgreifender als sonst. Hier kommt heute nämlich nichts Geringeres als die Rennstrecke des Sepang International Circuit in Malaysien als vierspuriger Streckenvorschlag auf Carrera - diese ist wieder quasi voll untauglich fürs Wohnzimmer, denn nicht weniger als 5,76 m x 5,28 m misst die Grundfläche, es gibt jede Menge enger Kurven und zwei längere Geraden.

Sepang International Circuit, Malaysia

Hier kommt heute die Rennstrecke des Sepang International Circuit in Malaysien als Streckenvorschlag auf Carrera - diese ist wieder quasi voll untauglich fürs Wohnzimmer, denn nicht weniger als 5,13 m x 5,81 m misst die Grundfläche, es gibt jede Menge enger Kurven und zwei längere Geraden. Streckenlängen sind 26,30 m und 26,92 m (möglicherweis egalisierbar, aber das interessiert uns hier enmal nicht weiter).

Seiten

Schlitzflitzer RSS abonnieren